Der Ruf der Großmutter. Oder die Lehre des wilden Bauches.
von Rosina-Fawzia Al-Rawi

Neben Erzählungen der Autorin zielen einige praktische Übungen  hier nicht auf detaillierte Technik ab, sie sollen mehr einem meditativeren Ansatz des Orientalischen Tanzes dienen. Körperbewusstsein, Tanz als Lebensfreude und Ausdruck für die Seele stehen bei diesem Buch im Mittelpunkt.

 

Bauchtanz. Die Schlange und die Sphinx.
von Wendy  Buonayventura 

Der Orientalische Tanz wird hier als geheiligter Ritus der antiken Weltgesehen, welcher eine neue Bedeutung als eine Form des Selbstausdrucks für Frauen findet. Es werden Zusammenhänge  mit Geburt, Haremsleben und Prostitution aufgezeigt. So wird hinter dem falschen Verständnis und der Vulgarität, die diesen Tanz oft umgeben, eine lyrische Kunstform sichtbar.

 

Bauchtanzen. Ein fröhliches Wörterbuch.
von Juliane Poloczek

Einfach super witzig ;-)))

 

Lust auf Bauchtanz.
von Renate Hirschberger, Yasmine (Herausgeber)

Ideal für den Selbstunterricht:  Zahlreiche Schritt-für-Schritt-Anleitungen mit Fotos und grafischen Darstellungen der Hüftpositionen erleichtern das Nachtanzen. Das Buch enthält fundierte Hintergrundinformationen über Herkunft und Entwicklung des orientalischen Tanzes und über seine gesundheitlichen Aspekte und ... es liegt eine CD bei, welche Bauchtanzmusik aus Ägypten, Marokko und dem Libanon enthält, zu der exemplarische Choreografien vorgestellt werden.

 

Orient im Film. Die Geschichte des Bauchtanzes von seinem Aufträgen bis zur Gegenwart.
von Stephanie Mattes

 

Bauchtanz. Für Körper, Geist und Seele.
von Ilona Palucki

In zehn Unterrichtseinheiten die Grundbewegungen und Figuren des Tanzes ausführlich beschrieben. Eine wichtige Rolle in diesem Ratgeber spielt der gesundheitliche Aspekt und Körperbewusstsein.
Ein beigefügtes Trainingsprogramm lehrt Anfänger und Fortgeschrittene die Figuren zu kombinieren.

 

Der heilige Tanz. Orientalischer Tanz und sakrale Erotik.
von Eluan Ghazal

Gute Erklärungen einzelner Bewegungselemente, verbunden mit geschichtlichen Hintergründen, Traditionen und auch Erotik aus einer vergangenen Kultur lassen dieses Buch für jeden Interessierten zu einer Bereicherung werden.
Vordergründig sind hier heilsame Wirkung, Erschaffung eines femininen Kraftfeldes und einem bewussten Umgang mit diesem "heiligen" Tanz. 

 

Das Bauchtanz- Buch.
von Dietlinde Karkutli

Ein guter Start für alle die mit Bauchtanz anfangen wollen (gut beschriebene Übungen), aber auch zur Festigung für Fortgeschrittene. Erwähnung finden hier auch Köstlichkeiten des Orients, Mentalitäten und Traditionen. Beachten sollte man allerdings, dass dieses Buch nicht aktualisiert worden ist, es hat noch den stand von vor ca. 20 Jahren.

 

Bauchtanz. Frauen finden ihren Rhythmus.
von Ulrike Hegers

Ein kleiner Querschnitt durch die Bauchtanzschule. Beginnend mit einem geschichtlichen Abriss zur Entstehung des Tanzes, über einige Übungen (mit Fotos) bis hin zu Tipps für Kursleiterinnen.

 

Bauches Lust - Bauches Frust.
von Werner David

Sehr unterhaltsam und kurzweilig schildert hier der Autor wie er den Bauchtanz erlernte. Ein Lehrbuch ist es allerdings nicht ;-)

 

Schönheit aus dem Orient. Natürliche Körperpflege zum Wohlfühlen.
von Wendy Buonayentura 

Neben einer sehr schönen Erscheinung und vielen traumhaften Fotos ist dieses Buch äußerst informativ. Es sollte in keinem Bücherregal von Orient-Liebhabern fehlen! 

 

Süßes aus dem Orient. 50 Rezepte. Arabische und jüdische Traditionen.
von Mathilde Cheyre, Zaineb Dhaouri (Mitarbeiter), Jean-Marie DelMoral (Illustrator)

Orientalische Lebensphilosophie, Tradition, Religion und Esskultur. Hier werden Geschichten zu Tradition und Bedeutung verschiedener Speisen und Anlässen zu denen sie serviert werden erzählt. Rezepte sind natürlich auch dabei.
Bereichert ist das Buch durch schöne Fotos von Kunstwerken, Menschen und prächtigen Palästen ...

 

Orient
von Barbara Lutterbeck, Jürgen Christ

Pure Faszination intensiver Farben, fremder Gewürze .... eine gelungene Mischung der Rezeptwelt des Nahen Ostens.

 

Oriental Lifestyle. Das Flair von 1001 Nacht.
von Anna Alos (Herausgeber), Marcos Sandiumenge (Illustrator)

Dieses Buch lädt zu einer Reise durch den Orient ein - von Marokko über Ägypten bis nach Indien. In die Jahrtausende alte Kultur, den quirligen Alltag von heute, mit eindrucksvollen Fotos und poetischen Texten, Landschaften, Menschen und Lebensart des Orients.